ProgrammStimmung und Pointen auf bayerisch und auch anderswie...

Herbst/Winter 2019

(Download-PDF)


 

 

SEPTEMBER 2019  

    

Samstag 14.09.2019, 14.00 Uhr - VDK-HÖHEPUNKT: HERBSTFEST MIT MITTELALTERLICHEM TANZ, MUSIK, BIER UND BROTZEIT

 

VDK-Höhepunkt: Herbstfest mit mittelalterlichem Tanz, Musik, Bier und BrotzeitHistorischer Tanz mit Livemusik: Ein festlicher Nachmittag mit Tänzen aus Mittelalter und Renaissance für Tanzfreunde und interessierte
Neulinge. Zum Tanz spielt für Sie das Duo Okzitanis, das auch alle Tänze fachkundig anleitet. Sie sind herzlich eingeladen, bringen Sie Verwandte, Bekannte, Freunde und gute Stimmung mit.

Eintritt: frei

 

Sonntag 15.09.2019, 15.00 -  17.30 Uhr - TANZTEE AM SONNTAGNACHMITTAG MIT DER TANZKAPELLE „EVERGREEN SERENADERS“


Tanztee mit den Evergreen SerenadersIn angenehmer Lautstärke spielen die „Evergreen Serenaders“ flotte Tanzmusik mit 2 Saxophonen , Piano, dezentem Schlagzeug und Gesang. Das macht gute Laune und Lust, mal wieder Foxtrot, Cha-Cha, Rumba, Samba, Tango, Boogie, Walzer etc. zu tanzen oder sich einfach nach Gefühl im „Freistil“ zu bewegen.

Für Bewirtung sorgt „Benevita“

Eintritt: 5 Euro
Information unter Tel. 089 / 793 44 99

 

Freitag 20.09.2019, 17.30 Uhr - BLASKONZERT


Traditionelles Blaskonzert zur Wies'n EröffnungTraditionelles Konzert der Blaskapelle Forstenried zur Wies’n-Eröffnung, bei schönem Wetter im Forum mit Freibier!


Eintritt frei, Informationen
unter Tel. 089 / 76 70 32 58

 

Samstag 21.09.2019, 13.00 – 16.00 Uhr - KINDER/BABY-KLEIDERFLOHMARKT


Veranstaltung von Treff & Tee


Verkauf ab 13.00 Uhr, Information unter Tel. 089 /55 93 73

 

Samstag 21.09.2019, 19.30 UHR - BALLROOM TANZABEND MIT DEM SWING & DANCE ORCHESTRA STANDARD – SWING – LATIN – MODERN

SWING & DANCE ORCHESTRA

Für alle, die gerne tanzen, jetzt Tanzabende im BÜRGERSAAL FÜRSTENRIED, der mit seiner großen TANZPARKETT-FLÄCHE wie geschaffen ist, um mal wieder in entspannter Atmosphäre und bei angenehmer Lautstärke „das Tanzbein zu schwingen“ ... und ... noch dazu mit einem richtigem TANZORCHESTER.

Die Besetzung des SWING & DANCE ORCHESTRA ist ideal, um die Evergreens von anno dazumal und die Hits von heute zum Klingen zu bringen, um Sie zum Tanzen zu verführen – mal leise, dezent und elegant, dann wieder temperamentvoll und mit feurigen Rhythmen.

Das Repertoire des SWING & DANCE ORCHESTRA bietet eine musikalische Bandbreite, die jedes Tänzerherz höher schlagen lässt. Die klassischen Standardtänze werden ebenso auf dem Programm stehen wie Swing und Boogie. Natürlich sind auch „Nur-Zuhörer“ herzlich willkommen.

Musikbeitrag 12,50 €; Informationen unter Tel. 0171 / 262 69 30
www.swing-and-dance-orchestra.de

 

Montag 23.09. – Freitag 27.09.2019, 10 bis 19 Uhr - WANDERAUSSTELLUNG DES DEUTSCHEN BUNDESTAGS


Wanderausstellung des Deutschen BundestagesEröffnung durch Michael Kuffer MdB: Montag, 23.09.2019,
18:00 Uhr. Die Hauptstadt zu Gast in München: Auf Initiative des Bundestagsabgeordneten Michael Kuffer präsentiert der Deutsche Bundestag eine multimediale Ausstellung, die die Aufgaben des
Parlaments und seiner Mitglieder illustriert. Schautafeln bieten interessante Einblicke in die parlamentarische Arbeit, eine Reihe von
Infoportalen ergänzen das Informationsangebot mit Filmen und
Spielen. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen
vor Ort mit Mitarbeitern des Bundestages zu diskutieren und ihr
Wissen über das Parlament der Bundesrepublik aufzufrischen.
Insbesondere richtet sich die überparteiliche Veranstaltung an
Schülerinnen und Schüler ab der 8. Jahrgangsstufe.


Eintritt: frei

 

Mittwoch 25.09.2019, 19.30 Uhr - DER FILMKANON – BERTRAND TAVERNIER – REIHE: UM MITTERNACHT (1986)


Der Filmkanon: Um Mitternacht (1986)„Um Mitternacht“ ist ein gefeierter Jazzfilm des französischen Regisseurs Bernard Tavernier im Paris der 50er Jahre. Ein ehemals berühmter Jazzer will zu neuen Ruhm durch nächtliche Auftritte im Blue Note gelangen. Vor der Tür lausch Francis Borier, der sich den Eintritt nicht leisten kann. Die beiden werden dennoch Freunde und es entsteht eine emotionale Geschichte um den Jazz und die Freundschaft. Die Filmmusik erhielt eine Oscar.


Fortsetzung der Serie wichtigster Spielfilme der Filmgeschichte in Zusammenarbeit mit Filmkritikern der Abendzeitung München. Mit Einführung und anschließender Diskussion.


Eintritt: frei
Informationen unter Tel. 089 / 76 70 32 58

 

Sonntag 29.09.2019, 9.00 – 15.00 Uhr - ANSICHTSKARTEN-SAMMLERBÖRSE MÜNCHEN


Börse mit Verkauf und Tausch von Ansichtskarten, Münzen,
Dokumenten


Eintritt: 2,50 €
Informationen unter Tel. 08106 / 47 23

 

OKTOBER 2019

 

Freitag 04.10. – Freitag 11.10.2019 - KAMMERPUPPENSPIEL FÜR KINDER „DR. BRUMM UND SEINE TOLLKÜHNEN ABENTEUER“


Kammerpuppenspiel: Dr. Brumm und seine Tollkühnen AbenteuerDas Kammerpuppenspiel Bielefeld präsentiert ”Dr. Brumm und seine tollkühnen Abenteuer” von Daniel Napp – Das bärenstarke Theatererlebnis für Theateranfänger!


Dr. Brumm macht samstags das, was er jeden Samstag macht, nämlich Fußball schauen und sonntags, was er jede Sonntag macht, nämlich Honig essen und wie jeden Montag, mit Pottwal zum Baden gehen. Aber wie fast immer, kommt es bei Dr. Brumm anders als geplant.


Was passiert, wenn die Fußballspieler plötzlich nicht mehr im Fernseher sind? Wo sind sie nur hin? Dr. Brumm verfolgt die Spur vom Fernseher, über das Stromkabel, durch die Wand, bis hin zu einem seltsamen Dingsbums. Die Bieber sagen, dass es ohne dieses Ding kein Fußball im Fernsehen gibt. – Dr. Brumm versteht das nicht!


Als Dr. Brumm endlich wieder Zuhause angekommen ist, funktioniert
auch der Fernseher wieder, aber da tappt Dr. Brumm mit seinem besten Freund Pottwal schon ins nächste Abenteuer hinein...


„Dr. Brumm und seine tollkühnen Abenteuer“ ist die neueste Inszenierung der Kammerpuppenspiele. Aus mehreren Geschichten von Daniel Napp haben die Kammerpuppenspiele ein neues Theatererlebnis für Kinder ab 3 Jahre geschaffen.


Die Spieldauer beträgt ca. 80 Minuten mit Pause.
Informationen über das Theater finden Sie unter
www.kammerpuppenspiele.de

Termine:

Freitag 04.10.2019 16:30 € 10,--*
Samstag 05.10.2019 11:00 & 14:00 € 12,--*
Sonntag 06.10.2019 11:00 & 14:00 € 12,--*
Montag 07.10.2019 16:30 € 8,--*
Dienstag 08.10.2019 16:30 € 10,--*
Mittwoch 09.10.2019 16:30 € 10,--*
Donnerstag 10.10.2019 16:30 € 10,--*
Freitag 11.10.2019 16:30 € 10,--*

*= ggf. zzgl. VVK.-Gebühren
Tickets können an jeder VVK-Stelle gekauft werden.
Online: www.ad-ticket.de
www.eventim.de
www.muenchen-ticket.de

Hotline: 0180 / 605 04 00

(0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl.
MwSt aus den Mobilfunknetzen)


Theaterkasse: Öffnet 30 Minuten vor Beginn.
Die Spieldauer beträgt ca. 90 Minuten mit Pause.
Keine Karten beim Trägerverein Bürgersaal!

 

Mittwoch 09.10.2019, 19.30 Uhr - DER FILMKANON: „ DER UHRMACHER VON ST. PAUL“(1974) von Bertrand Tavernier

Der Filmkanon: Der Uhrmacher von St. PaulDer Film hat Tavernier bekannt gemacht. Philippe Noiret spielt einen Uhrmacher, dessen Sohn ein Verbrechen begeht. Voller Unverständnis kommt der Vater dem Sohn endlich näher, als
dieser im Gefängnis landet…

Fortsetzung der Serie wichtigster Spielfilme der Filmgeschichte in Zusammenarbeit mit Filmkritikern der Abendzeitung München. Mit Einführung und anschließender Diskussion.


Eintritt: frei; Informationen unter Tel. 089 / 76 70 32 58

 

Freitag 11.10.2019, 20.00 Uhr - KLASSIKKONZERT DES MÜNCHNER ÄRZTEORCHESTERS


Klassikkonzert des Münchner Ärzteorchesters - Leitung Miriam Hauptunter der Leitung von Miriam Haupt (öffentliche Generalprobe)
Konzert mit populärer Musik aus der Klassik Programm:

Felix Mendelssohn Bartholdy,
Konzert-Ouvertüre Nr.2
„Die Hebriden“
Camille Saint-Saëns, Konzert
für Violoncello und Orchester
Nr. 1 (Solist: Peter Wöpke)
– Pause –
Joseph Haydn,
Sinfonie Nr.104 („Londoner Sinfonie“)


Eintritt: frei

 

Samstag 12.10.2019, 14.00 Uhr - VDK-VERANSTALTUNG: HAUSNOTRUF – SICHERHEIT ZU HAUSE PER KNOPFDRUCK – RUND UM DIE UHR.


Der Arbeiter-Samariter-Bund (Testsieger „Stiftung Warentest“
2018) referiert ausführlich zum Thema Hausnotruf und beantwortet
Ihre Fragen.


Zuhause wohnen bis zum letzten Tag – das wünschen sich viele
Menschen, auch wenn sie krank und pflegebedürftig sind.
An 13 Standorten ermöglicht die städtische Wohnungsbaugesellschaft
GEWOFAG mit „Wohnen im Viertel“ pflegebedürftigen
Menschen ein selbstbestimmtes Leben im eigenen Zuhause.
Der ASB, der an drei Standorten die ambulante Versorgung gewährleistet, stellt Ihnen die Projekte vor.


Referenten: Werner Kreißler (Hausnotruf), Marianne Böhme
(Wohnen im Viertel)

Eintritt: frei

 

Sonntag 13.10.2019, 15.00-17.30 Uhr - TANZTEE MIT DER TANZKAPELLE ,,EVERGREEN SERENADERS"


Tanztee mit den Evergreen SerenadersIn angenehmer Laut­stärke spielen die „Evergreen Serenaders" flotte Tanzmusik mit 2 Saxophonen , Piano, dezentem Schlagzeug und Gesang. Das macht gute Laune und Lust, mal wieder Foxtrot, Cha-Cha, Rumba, Samba, Tango, Boogie, Walzer etc.zu tanzen oder sich einfach nach Gefühl im „Freistil" zu bewegen.


Für Bewirtung sorgt „Benevita" 
Eintritt: 5 Euro; Informationen unter Tel. 089 / 793 44 99

 

Freitag 18.10.2019, 20.00 Uhr - KONZERT: RICARDO VOLKERT & ENSEMBLE MIT LOCOS POR LA RUMBA FLAMENCO – RUMBA – MUSICA CUBANA


Ricardo Volkert Gitarre und Gesang
“La Picarona” Tanz, Gesang, Kastagnetten
Olivia Muriel Roche Tanz, Gesang, Kastagnetten
Simón “El Quintero” Gitarre, Harp
Peter Krämer „El Mercador“ Percussion


Konzert: Ricardo Volkert & EnsembleNach ein paar Tönen schon träumt sich der bandscheibengeplagte Mitteleuropäer jenseits von Schreibtisch und Werkstatt nach Andalusien- Flamenco, Rumba - und ans endlos schöne Meer. Ein Abend zum Träumen und Sich Bewegen, mit heißen Klängen für warme Herzen, fröhlich, unbeschwert und unendlich leicht.


LOCOS POR LA RUMBA: Authentisch und echt, auf hohem musikalischem Niveau singend, spielend, tanzend, begeistern sie ihr Publikum mit ihrer ganz eigenen Mischung spanischer und lateinamerikanischer Musik, aus traditionellem Flamenco und Songs die auch das deutsche Publikum bestens kennt (Gipsy Kings, Buena Vista Social Club). Sie nehmen ihr Publikum mit in die heiße Nacht einer andalusischen Fiesta, in das maurische Granada und Sevilla, an die Strände der Karibik und an den Tresen einer Bodega. Die unterhaltsame und interessante Anmoderation der Stücke und die Nähe zu ihrem Publikum sind ein Markenzeichen von Gitarrist und „Bandleader“ Ricardo Volkert und Locos por la Rumba . Viva la musica!


Weitere Infos zu LOCOS POR LA RUMBA finden Sie auf der
Homepage www.ricardo-volkert.de


Karten zu 15,--, ermäßigt 12,-- € an der Abendkasse
Vorverkauf (zzgl. VVK-Gebühr!) im Forum Schreibwarengeschäft/
Paketladen Sörensen/Schröder, Forstenrieder Allee 59
(Mo – Fr 09.00 – 18.00 Uhr, Sa. 09.00 – 12.30 Uhr)
Reservierung unter Tel. 089 / 76 70 32 58

 

Samstag 19.10.2019, 20.00 Uhr - KLASSIK-KONZERT: LUDWIG VAN BEETHOVEN TRIFFT JAZZ, SWING, TANGO UND TANZ


Klassik-Konzert: Ludwig van Beethoven trifft Jazz, Swing , Tang und TanzDas Studienensemble in München lädt ein zu einem besonderen
Einweihungskonzert: Ihr Steinway & Sons Konzertflügel wird im Herbst unter der Federführung der Firma Kontrapunkt im Bürgersaal einmalig präsentiert.


Zu BEETHOVENs Werken, wie dem 1. Satz des 2. Klavierkonzertes
in B-Dur op. 19, (mit vorhandenem Saalflügel als Klavier II) und der Mondscheinsonate als Abschluss, werden Sie auch Kompositionen
aus dem Klassischen Jazz und dem Tango hören. Es treten u.a. Künstler wie der Violinist und Journalist Ulrich Möller-Arnsberg auf, der Konzertpianist Egmont Gabler, Mat Noack mit seinem Groove Service Virtuosis und weitere Vertreter des Vierhändigen Repertoirs mit dem Kwan -Arnsberg Klavierduo, das über eine 20 jährige Karriere zurückblicken kann. Sie werden außerdem Tangos von Astor Piazzolla Tangos hören.


BEETHOVEN trifft auf TANGO, SWING -JAZZ und TANZ, mit Ludmila
Kwan-Aparájita, dem Kwan-Arnsberg Klavierduo, den Konzertpianisten Egmont Gabler- Gregor Arnsberg, Mat Noack und seinem Secret Groove Service , mit TANGO MALEVO Leitung: Ulrich Möller-Arnsberg, Violine, Stefan Straubinger Bandonion, Alex Haas, Kontrabass.


STUDIENENSEMBLE Festival Forstenried 19.10.2019,
20 Uhr Einlass 19:30 Uhr
Karten zu 15€ Abendkasse -im Vorverkauf 13€
Karten hier erhältlich: RESERVIx ab 15. Juli
Reservierung auch über Tel. 089/ 760 32 58

 

Mittwoch 23.10.2019, 19.30 Uhr - DER FILMKANON: „PAPILLON“
(USA, 1973) von Franklin J. Schaffner


Der Filmkanon: PapillonDas Gefangenendrama, glänzend gespielt vom Hauptdarsteller Steve McQueen, wurde zu einem Klassiker der Kinogeschichte.


Fortsetzung der Serie wichtigster Spielfilme der Filmgeschichte in Zusammenarbeit mit Filmkritikern der Abendzeitung München.
Mit Einführung und anschließender Diskussion.


Eintritt: frei
Informationen unter Tel. 089 / 76 70 32 58

 

Freitag 25.10.2019, 20.00 Uhr - BENEFIZKONZERT MIT DER ZEPPELIN BAND

Benefizkonzert mit der Zeppelin Band

Rock und Soul mit der Zeppelin Band! Der Rotary-Club München-Lehel veranstaltet ein Benefizkonzert mit der Zeppelin Band aus München zugunsten des Clash Gehörlosen-Kinder-Projekts in Namibia.


Karten zu 25,- € an der Abendkasse
oder über: niran.hajek-al-khatar@t-online.de

 

Samstag 26.10.2019, 19.30 UHR - BALLROOM TANZABEND MIT DEM SWING & DANCE ORCHESTRA STANDARD – SWING – LATIN – MODERN

SWING & DANCE ORCHESTRA

Für alle, die gerne tanzen, jetzt Tanzabende im BÜRGERSAAL FÜRSTENRIED, der mit seiner großen TANZPARKETT-FLÄCHE wie geschaffen ist, um mal wieder in entspannter Atmosphäre und bei angenehmer Lautstärke „das Tanzbein zu schwingen“ ... und ... noch dazu mit einem richtigem TANZORCHESTER.

Die Besetzung des SWING & DANCE ORCHESTRA ist ideal, um die Evergreens von anno dazumal und die Hits von heute zum Klingen zu bringen, um Sie zum Tanzen zu verführen – mal leise, dezent und elegant, dann wieder temperamentvoll und mit feurigen Rhythmen.

Das Repertoire des SWING & DANCE ORCHESTRA bietet eine musikalische Bandbreite, die jedes Tänzerherz höher schlagen lässt. Die klassischen Standardtänze werden ebenso auf dem Programm stehen wie Swing und Boogie. Natürlich sind auch „Nur-Zuhörer“ herzlich willkommen.

Musikbeitrag 12,50 €; Informationen unter Tel. 0171 / 262 69 30
www.swing-and-dance-orchestra.de

 

Sonntag 27.10.2019, 11.00 Uhr - BABY-KONZERT


Baby-KonzertKlassik auf der Krabbeldecke - Scherzo Musik spielt live für Babies von 0-2 Jahren und ihre Eltern, Großeltern, Geschwister, Paten und Freunde. Jeder genießt das Konzert auf seiner eigenen Krabbeldecke. Live Klassik tut gut und entspannt die ganze Familie.

Unser Ensemble Scherzo Musik ist babyerprobt und verwöhnt unsere Ohren mit ausgesuchter fröhlicher babygerechter Klassik. Die Babies dürfen brabbeln, lachen, singen, weinen und staunen - einfach Baby sein. Es gibt viele Wickelmöglichkeiten mit Gratiswindeln, Feuchttüchern und Pflegecreme. Wir passen auf ihre Kinderwägen auf.


Die Babykonzerte sind beliebt und oft ausverkauft.
Bitte sichern Sie sich die Karten online im VVK unter
www.babykonzert.de oder https://youtu.be/VLE46iwijY4

Die neuesten Infos aus unserer Babykonzert-Welt: www.facebook.com/BabykonzertDeutschland

 

NOVEMBER 2019

 

Sonntag 03.11.2019, 15.00 -  17.30 Uhr - TANZTEE AM SONNTAGNACHMITTAG MIT DER TANZKAPELLE „EVERGREEN SERENADERS“


Tanztee mit den Evergreen SerenadersIn angenehmer Lautstärke spielen die „Evergreen Serenaders“ flotte Tanzmusik mit 2 Saxophonen , Piano, dezentem Schlagzeug und Gesang. Das macht gute Laune und Lust, mal wieder Foxtrot, Cha-Cha, Rumba, Samba, Tango, Boogie, Walzer etc. zu tanzen oder sich einfach nach Gefühl im „Freistil“ zu bewegen.

Für Bewirtung sorgt „Benevita“

Eintritt: 5 Euro
Information unter Tel. 089 / 793 44 99

 

NOVEMBER 2019: D`FORSTENRIADA SPIELEN FÜR SIE DIE KOMÖDIE „HINTERWELTSBOAZN“ KOMÖDIE IN DREI AKTEN VON HEIDI FALTLHAUSER

D'Forstenriada spielen für Sie die Komödie "Hinterweltboazn"

Aufführungstermine sind jeweils Freitag und Samstag
08./ 09. / 15. / 16. / 22. / 23. November 2019
20:00 Uhr, Einlass / Abendkasse ab 18:30 Uhr


Keine einladende Örtlichkeit, diese Hinterweltsboazn, in der sie sich wiederfinden: Vier Menschen, allesamt ehemals kleine Sünderlein,
nicht mehr auf Erden, aber an ihrem endgültigen Bestimmungsort
noch nicht angekommen. Keiner bleibt hier gerne lange.
Was ist das hier eigentlich? Wie und vor allem wann kommen
sie von hier weg? Kann oder will ihnen die niemals nüchterne
Wirtin keine Auskunft geben? Oder ist der stotternde, scheinbar
einfältige Hausl der Schlüssel zu des Rätsels Lösung? Da macht
Blasi, als Buchhalter schon auf Erden stets auf Genauigkeit bedacht,
eine wichtige Entdeckung…


Kartenvorverkauf online unter www.forstenriada.de
oder Tel: 0176 / 63 70 01 41
ab 01. Oktober 2019 – Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Eintritt 10,- € ( Kinder bis 12 Jahren 5,-€)
Mit Bewirtung durch Benevita im Saal

 

Samstag 09.11.2019, 14.00 Uhr - VDK-SONDERVORSTELLUNG
Wir laden ein ins Theater d‘ Forstenriada


Komödie "Hinterweltboazn"Sondervorstellung für den VdK-Ortsverband im Bürgersaal Fürstenried-Ost, Züricher Str. 35.


Vergünstigte Tickets für 5 Euro. Einlass 13.00 Uhr
Tickets erhalten Sie bei unserer Veranstaltung am 12. Oktober.

 

Mittwoch 13.11.2019, 19.30 Uhr DER FILMKANON: LOUIS MALLE REIHE – „AUF WIEDERSEHEN KINDER“ (1987) Louis Malle


Der Filmkanon: Auf Wiedersehen KinderAuf Wiedersehen, Kinder“ ist der bekannteste Film des französischen Regisseurs Louis Malle. Kriegsdrama um zwei Jungen im Internat, von den sich einer als Jude herausstellt…


Fortsetzung der Serie wichtigster Spielfilme der Filmgeschichte in Zusammenarbeit mit Filmkritikern der Abendzeitung München.
Mit Einführung und anschließender Diskussion.


Eintritt: frei
Informationen unter Tel. 089 / 76 70 32 58

 

Donnerstag 14.11.2019, 20.00 Uhr - KONZERT: STERBELIEDER FÜR’S LEBEN MIT MARIANNE SÄGEBRECHT, JOSEF BRUSTMANN, ANDREAS ARNOLD

Konzert: Sterbelieder füs's Leben

Die schönsten und trostreichesten Gedichte und Sterbelieder von Rilke, Heine, Trakl, Eichendorff, Bergengruen, Brentano, Bobrowski, Maiwald, Gernhardt und Brustmann. Gelesen von Marianne Sägebrecht. Vertont und gesungen von Josef Brustmann.

Bei allem, was aus Träumen, Fantasien und „anderen Welten“ zu
uns herüberwinkt, scheint der Tod nur etwas Schlimmes zu sein
für die Zurückbleibenden. Für die, die den Verlust im Herzen spüren
müssen, bedarf es des Trostes der Dichter und Sänger. Denn: „Mitten im Leben sind wir vom Tode umfangen“. Als ich auf dem Pariser Friedhof Montmartre ganz unerwartet vor dem schönen, strahlend weißen Marmorgrab Heinrich Heines stand und – in den Marmor eingeschrieben – einen seiner schönsten Verse las (den ich ein Jahr zuvor zufälligerweise vertont hatte), überkam mich ein traurig-freundlicher Tränenstrom und die Idee für dieses Hörbuch.

Das Schlimme am Tod ist oft nur, dass man sich nicht frühzeitig mit ihm an einen Tisch gesetzt hat, um mit ihm ein Wörtchen zu reden, ihn ein Wörtchen mitreden zu lassen. In jeder Sekunde, in der ich mag, hole ich dich von deinem Weg, würde er vielleicht sanft sagen, sei bereit. Ja, das ist nicht nett, aber es ist die Wahrheit. Und wenn man diese unglaublich harte Wahrheit annehmen könnte, wie sehr anders würde man leben auf das Wichtige hin. Richtig schön würde man es sich machen.

Ein Carpe Diem für ein sinnvolles, lustvolles, verantwortungsvolles
Leben – aber wem gelingt das schon?


Marianne Sägebrecht
Theater, Kunst, Kochen, Garten, Leben, Sterben – das ist alles eins in der Welt von Marianne Sägebrecht, sicherlich eine der bedeutendsten
deutschen Schauspielerinnen, die auf diesem Hörbuch nicht nur die Texte vorträgt, sondern überdies auch noch wunderbar singt - übrigens zum ersten Mal öffentlich in ihrem Leben!


Josef Brustmann
Kabarettist, Musiker und Lyriker, hat die Texte für dieses Hörbuch
zusammengestellt, diese teilweise vertont und eingespielt, sich
selber begleitend auf Klavier und Zither.


Andreas Arnold
Saxophonist und Klarinettist


Karten zu 18,-; ermäßigt 15,- € an der Abendkasse
Vorverkauf (zzgl. VVK-Gebühr!) im Forum Schreibwarengeschäft/
Paketladen Sörensen/Schröder, Forstenrieder Allee 59
(Mo – Fr 09.00 – 18.00 Uhr, Sa. 09.00 – 12.30 Uhr)
Reservierung unter Tel. 089 / 76 70 32 58

 

Samstag 16.11.2019, 9.00-15.00 Uhr - MÜNZMESSE


Münzmesse - Öffentliche Messe der Münchner MünzfreundeÖffentliche Messe der Vereinigung der Münchner Münzfreunde. Diese besteht seit 1972. Sie stellt eine nichtkommerziellen  Zusammenschluss von vorwiegend Sammlern dar, deren Anliegen es ist die Sammlerleidenschaft für Münzen und Medaillen zu unterstützen und zu fördern.


Der Schwerpunkt liegt dabei auf numismatischem Gedankenaustausch unter Sammlern, verbunden mit unkompliziertem
Tausch und Beratungsmöglichkeiten sowie geselligem Beisammensein.

 

Montag 18.11.2019, 19.30 Uhr - DAS WEIHNACHTLICHE ABENTEUER MIT DEM CARELESS ORCHESTRA: IMPROVISATIONSKONZERT


Das Careless Orchestra wurde im Jahr 2000 vom bekannten Moskauer Musiker Alexander Yarchevsky als Gemeinschaft von Musikern gegründet, die musikalische Stücke unterschiedlicher Genre
und Stilrichtungen interpretieren, improvisieren, gar während
ihrer Auftritte komponieren, und nie das Programm wiederholen.
Im Laufe der Zeit sind die Kinder der Familie Yarchevsky zum Kern
der Gruppe geworden und das Careless Orchestra wurde somit zu
einem Familienorchester.


Durch ihre einmalige Art hat das Orchester bereits die Liebe und
den Zuspruch des Publikums in Russland, in der Ukraine, in Polen
und in Frankreich gewonnen.


Das weihnachtliche Abenteuer ist eine musikalische Performance
mit Gedichten und Gesang speziell für Münchener Publikum.


Zusammensetzung:

Alexander Yarchevsky  Gitarre, Schlagzeug, Gesang
Sandriko Yarchevskaya Cello, Gesang
Ivan Yarchevsky Klavier, Akkordeon, Klarinette, Gesang
Michail Yarchevsky Alt, Geige, Horn, Gesang
Xenia Yarchevskaya Klavier, Gitarre, Gesang


 





Veranstalter: Förderverein Münchener Musikseminar e. V.
E
intritt frei, Spenden erbeten!

  

Donnerstag 21.11.2019, 20.00 Uhr - KABARETT: SIGI ZIMMERSCHIED – HEIL


Siegi Zimmerschied - HeilSigi Heil feiert seinen fünfundsechzigsten Geburtstag.
Allein.
Glückwunschkarten bleiben aus, das Telefon stumm, der Gabentisch
leer.
Nur ein kleines Couvert liegt auf dem Tisch.
Noch ungeöffnet.
Und Sigi tut das, was er ein Leben lang gemacht hat.
Er zerquetscht eine Fliege und feiert sich selbst, spielt sich seine eigene Geburtstagsfeier vor.
Die fehlenden Gäste, die ausgefallenen Festredner.
Gratulanten treten auf.
Ein Geistlicher.
Ein Bundeswehrkamerad.
Seine Ex.
Alle lädiert.
Humpelnd.
Mit Augenklappe.
Arm in der Schlinge.
Die Lebenssumme ist ernüchternd.
Außer Nasenbeine brechen, Trommelfelle platzen lassen, Katzen
vergiften und Singvögel schießen hat er in seinem Leben nichts
wirklich gekonnt.
Gewalt!
Aber ist das nicht auch eine Gabe?
Ein Talent?
Er trinkt sich das Elend schön.
Im Vollrausch öffnet er feierlich das Couvert.
Es ist sein Rentenbescheid.
Die Büchse der Pandora.
Was dann folgt ist nichts Geringeres als das Ende der Welt.


PRESSESTIMMEN
Es ist dies vielleicht die bisher dämonischste aller Zimmerschied-
Figuren, doch noch keines seiner menschlichen Monster hat er
so subtil, so gleichzeitig erschreckend und mitleiderregend, ja
fast liebenswert gespielt. Wodurch der Zuschauer vom schweren
Thema tiefer und direkter berührt wird als üblich.
Süddeutsche Zeitung


Wie Zimmerschied mit seiner grundbösen, von Hass getriebenen
Figur die überall präsente Gewalt in der Gesellschaft aufspürt,
das ist trotz pointierter Komik kein Kabarett mehr, sondern in
seiner vehementen Wucht ein verstörendes Grusel-Drama zum
nachhaltigen Fürchten-Lernen. Grausam und großartig!
Gabriella Lorenz


Karten zu 22,--, ermäßigt 18,-- € an der Abendkasse
Vorverkauf (zzgl. VVK-Gebühr!) im Forum Schreibwarengeschäft/
Paketladen Sörensen/Schröder, Forstenrieder Allee 59
(Mo – Fr 09.00 – 18.00 Uhr, Sa. 09.00 – 12.30 Uhr)
Reservierung unter Tel. 089/ 76703258

 

Samstag 23.11.2019, 9.00 – 13.00 Uhr - SAMMLER- UND TAUSCHBÖRSE


Sammler- und Tauschbörse für Platten etc.für Schellackplatten, LPs, Singles sowie Grammophone


Telefonische Anmeldung für Aussteller:
Festnetz: 089 / 7 60 11 71
Mobil: 0160 / 97 07 53 58

 

Sonntag 24.11.2019, 11.00 Uhr - KONZERTMATINEE: „ZAUBER DER KLARINETTE“


Konzertmatinee: "Zauber der Klarinette"Konzertstücke, Ensembles, Arien und Weisen aus Klassik und Romantik.

Am Flügel: Ekaterina Amirrhasnishvili und Juan Carlos Gandarilla
Klarinette: Iwan Mähr
Geige: Emil Wimmer
Mezzosopran: Ingrid Zacharias (Bild)

Eintritt: frei

  

Mittwoch 27.11.2019, 19.30 Uhr - DER FILMKANON: LOUIS MALLER-REIHE „FAHRSTUHL ZUM SCHAFOTT“ (1958)


Der Filmkanon: Fahrstuhl zum SchafottEine nouvelle vague (1958) mit Jeanne Moreau und Lino Ventura und zugleich einer der berühmtesten französischen Kriminalthriller mit der Musik von Miles Davis.


Fortsetzung der Serie wichtigster Spielfilme der Filmgeschichte in Zusammenarbeit mit Filmkritikern der Abendzeitung München. Mit Einführung und anschließender Diskussion.


Eintritt: frei, Informationen unter Tel. 089 / 76 70 32 58

 

DEZEMBER 2019

 

Sonntag 01.12.2019, 16.00 Uhr - KINDERTHEATER


„Die Engerl Mucki & Luis und der verlorene Christkindlbrief“
Ein Weihnachtstheater für Kinder ab 3 Jahren
Es spielen: Nina Carolas und Josef Mittermayer


Kindertheater: Die Engerl Muckl & Luis und der verlorene ChristkindlbriefDie zwei Engerl Mucki und Luis leben im Himmel und helfen dem Christkind an Heiligabend die Geschenke auf die Erde zu fliegen und sie unter den Weihnachtsbaum zu legen. Sie haben viel Arbeit vor sich, denn nun müssen sie erstmal alle Christkindlbriefe der Kinder lesen. Obwohl die zwei Engel eng befreundet sind, zanken sie sich hin und wieder. Im Eifer des Gefechts fällt Maries Christkindlbrief über die Wolkengrenze auf die Erde. 3 Wochen vor Weihnachten! Welch ein Schreck, denn wenn die Engerl den Brief nicht haben, bekommt Marie keine Geschenke zu Weihnachten. Der Plan: Sie müssen auf die Erde fliegen und den Brief finden. Das Abenteuer „Erde“ kann beginnen.


Die Engerl Muckl & LuisDas Weihnachtsstück wurde mit witzigen Dialogen, Publikumsinteraktionen und pädagogischen Ansätzen, speziell für das kleine Publikum geschrieben. Es vermittelt den Kindern engelhaft, dass man sich im Leben mal streiten, aber auch immer wieder versöhnen kann. Das man mutig sein und Dinge ausprobieren darf, die man sich erstmal nicht zutraut. Verpackt in einer sternenreichen
Weihnachtsgeschichte haben Groß und Klein einen vergnügten Adventsnachmittag.


Einlass und offener Kartenverkauf: 15 min. vorher
Reservierung möglich: E-Mail an kindertheater-karten@gmx.de
Mobil: 0176 / 24 11 17 67
Kinder: 7 Euro ; Erwachsene: 9 Euro

 

Donnerstag 05.12.2019, 19.00 Uhr - ADVENTSKONZERT DER MUSIKSCHULE


Chöre, Solisten, Orchester und Ensembles der Städtischen Singund
Musikschule präsentieren ein festliches Adventskonzert mit
weihnachtlicher Musik.


Eintritt: frei, Informationen unter Tel. 089 / 75 90 08 31

 

Freitag 06.12.2019, 19.30 Uhr - OPERETTEN GALA „TANZEN MÖCHTE ICH, JAUCHZEN MÖCHTE ICH“


Operettengala: Tanzen möchte ich, jauchzen möchte ichEin Abend mit bekannten und beliebtem klassischen Operetten, Arien und Duetten: „Tanzen möchte ich, jauchzen möchte ich“…

Diana Milewa Sopran
Anton Klotzner Tenor
Elena Arnovskaja Klavier

 


Programm
Aria Meine Lippen Sie küssen so heiß,
Giuditta von Franz Lehar
Aria Barinkay, Zigeunerbaron von
Johann Strauß
Duett Lippen schweigen,
Lustige Witwe von Franz Lehar
Aria Dein ist mein ganzes Herz,
Das Land des Lächelns von Lehar
Aria Il Bacio, Arditi
Duett Gehen wir in Chamber separè, Der Opernball von Richard
Beuberger
Aria Dunkel rote Rosen, Gasparone von Carl Millöcker
Aria Mein Herr Marquis, Fledermaus- von Johann Strauß
Duett Wiener Blut, Johann Strauß
Aria Freund das Leben ist lebenswert, Giudita von Lehar
Aria So Elend und so treu…, Zigeunerbaron von Johann Strauß
Duett, Wer uns getraut, Zigeunerbaron Johann von Strauß Joggen
Duo Tanzen möchte ich, jauchzend möchte von Johann Strauß


Eintritt: 10 €, Reservierung über Tel. 089 / 76 70 32 58

 

Sonntag 08.12.2019, 15.00 – 17.30 Uhr - TANZTEE MIT DER TANZKAPELLE „EVERGREEN SERENADERS“


Tanztee mit den Evergreen SerenadersIn angenehmer Lautstärke spielen die „Evergreen Serenaders“ flotte Tanzmusik mit 2 Saxophonen, Piano, dezentem Schlagzeug und Gesang. Das macht gute Laune und Lust, mal wieder Foxtrott, Cha-Cha, Rumba, Samba, Tango, Boogie, Walzer etc. zu tanzen oder sich
einfach nach Gefühl im „Freistil“ zu bewegen.


Für Bewirtung sorgt „Benevita“
Eintritt: 5 Euro; Informationen unter Tel. 089 / 793 44 99

 

Mittwoch 11.12.2019, 19.30 Uhr - DER FILMKANON: „SCHMALSPURGANOVEN“ (2000)


Der Filmkanon: SchmalspurganovenKomödie von Woody Allen aus dem Jahr 2000. Kleinganove Ray Winkler misslingt kläglich ein Bankraub, aber die zur Tarnung eröffnete Bäckerei wird zum Renner…


Fortsetzung der Serie wichtigster Spielfilme der Filmgeschichte in Zusammenarbeit mit Filmkritikern der Abendzeitung München.


Mit Einführung und anschließender Diskussion.
Eintritt: frei, Informationen unter Tel. 089 / 76 70 32 58

 

Samstag 14.12.2019, 14.00 Uhr - VDK WEIHNACHSFEIER


Weihnachtsfeier und Jubilarehrung mit Vergabe der Urkunden
und Ehrennadeln, Musik, Plätzchen und mehr. Unsere Jubilare
werden gesondert eingeladen.


Eintritt: frei

 

Samstag 14.12.2019, 19.30 UHR - BALLROOM TANZABEND MIT DEM SWING & DANCE ORCHESTRA STANDARD – SWING – LATIN – MODERN

SWING & DANCE ORCHESTRA

Für alle, die gerne tanzen, jetzt Tanzabende im BÜRGERSAAL FÜRSTENRIED, der mit seiner großen TANZPARKETT-FLÄCHE wie geschaffen ist, um mal wieder in entspannter Atmosphäre und bei angenehmer Lautstärke „das Tanzbein zu schwingen“ ... und ... noch dazu mit einem richtigem TANZORCHESTER.

Die Besetzung des SWING & DANCE ORCHESTRA ist ideal, um die Evergreens von anno dazumal und die Hits von heute zum Klingen zu bringen, um Sie zum Tanzen zu verführen – mal leise, dezent und elegant, dann wieder temperamentvoll und mit feurigen Rhythmen.

Das Repertoire des SWING & DANCE ORCHESTRA bietet eine musikalische Bandbreite, die jedes Tänzerherz höher schlagen lässt. Die klassischen Standardtänze werden ebenso auf dem Programm stehen wie Swing und Boogie. Natürlich sind auch „Nur-Zuhörer“ herzlich willkommen.

Musikbeitrag 12,50 €; Informationen unter Tel. 0171 / 262 69 30
www.swing-and-dance-orchestra.de

 

Freitag 20.12.2019, 17.30 Uhr - BLASKONZERT


Traditionelles Weihnachtsblasen der Blaskapelle Forstenried
bei schönem Wetter im Forum, mit Glühwein-Ausschank


Eintritt: frei, Informationen unter Tel. 089 / 76 70 32 58

 

Samstag 21.12.2019, 19.00 Uhr - WEIHNACHTSKONZERT MIT GEISTLICHER MUSIK VON BACH, MOZART, SCHUBERT, CACCINI...


MIT: Diana Milewa - Sopran, Anton Klotzner - Tenor, Elena Arnovskaja - Klavier


PROGRAMM:
Caccini Pieta Signore, Bach Guno Ave Maria,
Bach Magnifikat BWV 243 Quia Respexit,
Bach Matthäus Passion Erbarme dich mein Gott,
Cacchini Ave Maria, Mozart Agnus Die,
Mozart Laudamus te, Schubert Ave Maria,
Schubert Serenada, Adam Cantique de Noel


Eintritt: 10 €, Reservierung über Tel. 089 / 76 70 32 58

 

Sonntag 22.12.2019, 16.00 Uhr - LIEDERABEND:„ADESTE FIDELES“


Liederabend: "Adeste Fideles"„Wir freuen uns auf Weihnachten“
Chorstücke und Weihnachtslieder und Soloeinlagen mit dem Chor der
VHS Hadern nebst Freunden und Solisten.

Akkordeon: Richard Ingerl
Flöte: Solvej Fiderling
Gitarre: Ludger im Winkel
Klavier: Anna Sutyergina
Dreigesang: „Haderner Sterndl“ Elisabeth Fendt, Verena Schatz, Ingrid Zacharias
Gesang: Marie Luise Witzkewitz, Ingrid Zacharias

Musikalische Leitung: Ingridn Zacharias


Eintritt: frei, Reservierung unter Tel. 089 / 70 81 77

 

 

Weitere Veranstaltungen (Lesungen, Filme, Kinder) finden in der Stadtbibliothek Fürstenried statt, beachten Sie die Ankündigungen!



Informationen zu Veranstaltungen und Mietanfragen richten sie an
Kultur & Mehr Tel. 089/ 76703258, Fax: 089/ 76703259
info@buergersaal-fuerstenried.de