Sie sind hier: Startseite > Programm              

ProgrammStimmung und Pointen auf bayerisch und auch anderswie...

Herbst/Winter 2018

(Download-PDF)


 

September 2018

 

Mittwoch 12.09.2018, 19.30 Uhr  ER FILMKANON: „DIVEN 6 / MARLENE DIETRICH“

"Das Urteil von Nürnberg" (USA 1961)

Der Filmkanon: Diven 1 / Marlene Dietrich - Das Urteil von NürnbergStanley Kramer drehte und produzierte diesen Film, der auf eine wahren Begebenheit beruht, wobei er sich von Erich-Maria Remarque beraten ließ. Der wiederum war ein guter Freund von Marlene Dietrich, die sich dadurch überzeugen ließ, wiederum eine naziinfizierte Frau zu spielen, was ihr eigentlich zuwider war.


Die Besetzung ist überhaupt grandios:
Spencer Tracy als US-amerikanischer Richter, des weiteren
Burt Lancaster, Maximilian Schell, Judy Garland, Montgomery Clift.
Die Frage nach der Mitschuld in NS-Verbrechen ist hier angesprochen, aber konnte sich noch nicht auf eine – erst viel später einsetzende – umfassende Forschung stützen.


Fortsetzung der Serie wichtigster Spielfilme der Filmgeschichte in
Zusammenarbeit mit Filmkritikern der Abendzeitung München. Mit
Einführung und anschließender Diskussion.

Eintritt: frei / Informationen unter Tel. 089 / 76 70 32 58


Samstag 15.09.2018, 19.30 UHR - BALLROOM  TANZABEND mit dem SWING & DANCE ORCHESTRA STANDARD - SWING - LATIN - MODERN

Zur Webseite des Swing & Dance Orchestra

Für alle, die gerne tanzen, jetzt Tanzabende im BÜRGERSAAL FÜRSTENRIED, der mit seiner großen TANZPARKETT-FLÄCHE wie geschaffen ist, um mal wieder in entspannter Atmosphäre und bei angenehmer Lautstärke „das Tanzbein zu schwingen“ …..und ….noch dazu mit einem richtigem TANZORCHESTER.

Die Besetzung des SWING & DANCE ORCHESTRA ist ideal, um die Evergreens von anno dazumal und die Hits von heute zum Klingen zu bringen, um Sie zum Tanzen zu verführen – mal leise, dezent und elegant, dann wieder temperamentvoll und mit feurigen Rhythmen.

Das Repertoire  des SWING & DANCE ORCHESTRA bietet eine musikalische Bandbreite, die jedes Tänzerherz höher schlagen lässt. Die klassischen Standardtänze werden ebenso auf dem Programm stehen wie  Swing und Boogie.

Natürlich sind auch „Nur-Zuhörer“ herzlich willkommen.

Musikbeitrag 12,50 €,
Infos unter 0171 / 26 26 930
www.swing-and-dance-orchestra.de

 

Sonntag 16.09.2018, 15.00 Uhr - TANZTEE MIT DER TANZKAPELLE „EVERGREEN SERENADERS“


Tanztee mit den Evergreen SerenadersTANZTEE mit „von Hand gemachter Musik“ In angenehmer Lautstärke spielen die „Evergreen Serenaders“ flotte Tanzmusik mit 2 Saxophonen , Piano, dezentem Schlagzeug und Gesang. Das macht gute Laune und Lust, mal wiederFoxtrot, Cha-Cha, Rumba, Samba, Tango, Boogie, Walzer etc.zu tanzen oder sich einfach nach Gefühl im „Freistil“ zu bewegen.

Für Bewirtung sorgt „Der Fürstenrieder“

Eintritt: 5 Euro
Information unter Tel. 089 / 793 44 99

 

Freitag 21.09.2018, 17.30 Uhr- BLASKONZERT

Blaskapelle Forstenried zum Wies'n AuftaktTraditionelles Konzert der Blaskapelle Forstenried zur Wies’n-Eröffnung, bei schönem Wetter im Forum mit Freibier!

Eintritt: frei;
Informationen unter Tel. 089 / 76 70 32 59

 

Samstag 22. / Sonntag 23.09.2018, 13.00 -16.00 Uhr - KINDER-/BABY-KLEIDERFLOHMARKT

Veranstaltung von Treff & Tee

Verkauf ab 13.00 Uhr,

Information unter Tel. 089 / 755 93 73

 

Mittwoch 26.09.2018, 19.30 Uhr - DER FILMKANON: „DIVEN 7/ MARILYN MONROE“

„Princess Tam Tam“ (Frankreich, 1935)

Der Filmkanon: Diven 7 / Josephine BakerJosephine Baker war im nicht-faschistischen Europa ein Star, während sie in ihrer Heimat USA wegen zu großem Rassismus
sich nicht wohl fühlte. Im Film von Edmond Gréville spielt Baker ein tunesisches Mädchen, das einen Schriftsteller in seiner Schaffenskrise zu neuen Höhenflügen inspiriert. Er nimmt sie mit nach Paris, wo sie ein Gesangs- und Tanz-Star wird.

Fortsetzung der Serie wichtigster Spielfilme der Filmgeschichte in
Zusammenarbeit mit Filmkritikern der Abendzeitung München. Mit
Einführung und anschließender Diskussion.

Eintritt: frei / Informationen unter Tel. 089 / 76 70 32 58


Sonntag 30.09.2018, 11 Uhr bis ca. 19 Uhr (Einlass: 10.30 Uhr)
 - STERNENTOR-KONGRESS, MOTTO: „DEIN LEBENSFLUSS - INTUITION“

Herbert und Brigitte Hoffmann: Rückverbindung mit der Göttlichen
Quelle, seiner Schöpfung wie auch mit Deiner Seele.

Andrei Robert Kovacs: Die Welt in Dir – Gefühle besser verstehen
und seelische Verletzungen heilen.

Elisabeth Eberhard Intuition und... sind der Schlüssel für wahres
Lebensglück und dauerhafte Lebensfreude.

Robert Alcazane: „Aus der Tiefe des Herzens entscheiden“
Hermann Meyer: Bestsellerautor und Persönlichkeitscoach:
„Jeder bekommt den Partner den er verdient“
evt. weitere Referenten

Informaionen unter: www.walburga-events.de
Tel: 0881-3848 / burgi.ziegerhofer@t-online.de
Veranstalter: Walburga M. Ziegerhofer

 

Oktober 2018

 

Sonntag 07.10.2018, 15.00 Uhr - TANZTEE AM SONNTAGNACHMITTAG MIT DER TANZKAPELLE „EVERGREEN SERENADERS“


Tanztee mit den Evergreen SerenadersIn angenehmer Lautstärke spielen die „Evergreen Serenaders“ flotte Tanzmusik mit 2 Saxophonen , Piano, dezentem Schlagzeug und Gesang. Das macht gute Laune und Lust, mal wiederFoxtrot, Cha-Cha, Rumba, Samba, Tango, Boogie, Walzer etc.zu tanzen oder sich einfach nach Gefühl im „Freistil“ zu bewegen.

Für Bewirtung sorgt „Der Fürstenrieder“

Eintritt: 5 Euro
Information unter Tel. 089 / 793 44 99

 

Mittwoch 10.10.2018, 19.30 Uhr - DER FILMKANON: „BRANDUNG“ von Joseph Losey (2010)

Nach einem Theaterstück von Tennessee Williams mit Liz Taylor und Richard Burton.

Es ist die Geschichte einer steinreichen Sterbenden
auf einer Mittelmeerinsel, die einen Galan an sich heranlässt, obwohl sie weiß, dass er es auf ihr Geld abgesehen hat und von einem Freund (Noel Coward) gewarnt wird.

Fortsetzung der Serie wichtigster Spielfilme der Filmgeschichte in
Zusammenarbeit mit Filmkritikern der Abendzeitung München. Mit
Einführung und anschließender Diskussion.

Eintritt: frei / Informationen unter Tel. 089 / 76 70 32 58

 

KAMMERPUPPENSPIEL FÜR KINDER:

Freitag 12.10. - Freitag 19.10.2018

Kammerpuppenspiel Bielefeld für KinderDie Kammerpuppenspiele Bielefeld präsentiert wieder eine neues Stück für Kinder. Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Tagespresse und den Aushängen.

Die Spieldauer beträgt ca. 90 Minuten mit Pause.

Termine:

Freitag  12.10.2018    9.30 + 11.00 + 16.30 Uhr 
Samstag  13.10.2018    11:00 + 14:00 Uhr 
Sonntag  14.10.2018    11:00, 14:00 + 16:30 Uhr 
Montag  15.10.2018    9:30 + 11.00 + 16.30 Uhr 
Dienstag  16.10.2018    9.30 Uhr 
Mittwoch  17.10.2018    9.30 + 11.00 + 16.30 Uhr 
Donnerstag  18.10.2018    9.30 + 11.00 + 16.30 Uhr 
Freitag  19.10.2018    9.30 + 11.00 + 16.30 Uhr 

Vorverkauf ab 01.09.2018: www.adticket.de

unter Tel. 0180 / 60 50 400 und an der Vorverkaufsstelle


 

Freitag 19.10.2018, 20.00 Uhr - KLASSIKKONZERT DES MÜNCHNER ÄRZTEORCHESTERS UNTER DER LEITUNG VON MIRIAM HAUPT (ÖFFENTLICHE GENERALPROBE)

Konzert mit populärer Musik aus der Klassik
Klassikkonzert des Münchner Ärzteorchesters - Leitung Miriam Haupt
Programm:

Wolfgang Amadeus Mozart: Overtüre zur Oper „Cosi fan tutte“
Felix Bartholdy Mendelssohn: Violinkonzert e-Moll op. 64
Robert Schumann: Symphonie Nr. 4
Solist: Georg Zirsch Violine

Eintritt: frei
Informationen unter Tel. 089 / 76 70 32 58

 

Sonntag 21.10.2018, 09.00 – 15.00 Uhr - ANSICHTSKARTEN-SAMMLERBÖRSE MÜNCHEN


Börse mit Verkauf und Tauch von Ansichtskarten, Münzen, Dokumenten usw.

Eintritt: 2,50 € / Informationen unter Tel. 08106 / 47 23

  

Dienstag 23.10.2018, 10.00 Uhr - ENEMENESUPRABENE – THEATER OHNE WORTE MITEINANDER LACHEN ... UND NICHT ÜBEREINANDER

Für alle Kinder ab 3 Jahren

Enemenesuprabene - Theater ohne Worte mit Ingrid IrrlichtDa hockt breitbeinig und plattfüßig ein Frosch auf der Bühne. Quietschgrün sind Trikot, Brille, Handschuhe und die Schleife auf der Pinselfrisur. Der Frosch hat einen großen, roten Schmollmund, einen noch viel größeren Appetit und will geküsst werden. Aber der Frosch ist kein Frosch und auch kein Prinz, sondern ein Irrlicht namens Ingrid. Ganz ohne Worte führt sie die Kinder in witzige, faszinierende und mysteriöse Geschichten.

Eintritt: 5,- € / www.ingrid-irrlicht.de
Infos und Kartenreservierung unter Tel. 089 / 76 70 32 58

  

Dienstag 23.10.2018, 19.00 Uhr - MUSIKALISCHES ALLERLEI DER MUSIKSCHULE

Solisten und Ensembles der Städtischen Sing- und Musikschule
präsentieren ein musikalisches Allerlei mit Musik aus den
verschiedensten Epochen.

Eintritt: frei, Informationen unter Tel. 089 / 75 90 08 31


 Mittwoch 24.10.2018, 19.30 Uhr - DER FILMKANON: „MOGAMBO“ (USA, 1953)


von John Ford mit Clark Gable, Ava Gardener und Grace Kelly nach einem Theaterstück von Wilson Collison. Es ist die Geschichte einer Europäerin, die sich in der Wildnis in einen widerstrebenden Mann verliebt, bis die Ankunft eines weiteren Paares, das Gefüge weiter durcheinanderbringt. Alle vier brechen zu einer Berggorilla-Expedition auf. Grace Kelly ist hier in ihrem nächsten Film nach dem Hitchcock-Erfolg „Das Fenster zum Hof“ zu sehen, also kurz vor dem Höhepunkt ihrer Karriere und vor der Fürstenhochzeit.

Fortsetzung der Serie wichtigster Spielfilme der Filmgeschichte in
Zusammenarbeit mit Filmkritikern der Abendzeitung München. Mit
Einführung und anschließender Diskussion.

Eintritt: frei / Informationen unter Tel. 089 / 76 70 32 58

 

Samstag 27.10.2018, 9.30 - 14.00 Uhr - FASZINATION MODELLBAHN

Der Hobby und Sammler Markt - Entdecken * Begeistern * Informieren

Es gibt Neues, Gebrauchtes und Raritäten. Vom Adler bis zum
Inter-City-Express, vom Güterzug bis zum Schnellzug. Zudem finden Sie ein reichhaltiges Angebot an Zubehör wie Modellautos,
Häuser, Figuren, digitale und analoge Steuerungen und vieles
mehr. Für die Modellbahnfans wird es genügend Gelegenheit zum
Fachsimpeln geben und die Aussteller sind gerne bereit, Fragen zu beantworten und praktische Tipps für die eigene Anlage zu geben.

Wir freuen uns auf Sie!

Eintritt: frei / Infotelefon unter Tel. 089 7 51 09 91 30

 

November 2018


 Mittwoch 07.11.2018, 19.30 Uhr - DER FILMKANON: „MÄDCHEN IN UNIFORM“ von Géza von Radványi mit Romy Schneider (Deutschland, 1958)


Der Filmkanon: Mädchen in Uniform (mit Romy Schneider)Der Film spielt im preußischen Kaiserreich der Vorkriegsjahre des Ersten Weltkriegs. Romy Schneider ist hier eine Internatsschülerin
(daher der Titel), die sich in ihre Lehrerin verliebt. Es ist der erste „anspruchsvolle“ Film, den die nun 20-jährige Romy Schneider
als wichtig und ernsthaft betrachtete, und der ihr – nach dem „Sissi“-Kitsch - den Weg ins Charakterfach öffnete.

Fortsetzung der Serie wichtigster Spielfilme der Filmgeschichte in Zusammenarbeit mit Filmkritikern der Abendzeitung München. Mit
Einführung und anschließender Diskussion.

Eintritt: frei / Informationen unter Tel. 089 / 76 70 32 58

 

 

09. / 10. / 16. / 17. / 23. / 24.11.2018, 20.00 Uhr - THEATER: D`FORSTENRIADA - Spielen für Sie zum 40-jährigen Jubiläum eine beinah kriminelle Komödie in drei Akten von Peter Landsdorfer „Der kahle Krempling“

Theater: D'Forstnriada

Aufführungstermine sind jeweils Freitag und Samstag
09./10./16./17./23./24. November 2018.

Beginn immer um 20.00 Uhr, Einlass/Abendkasse ab 18.30 Uhr

Tante Paula, eine rüstige und lebenslustige Witwe, lässt zu jedem ihrer runden Geburtstage ihre Erben antanzen. Alle folgen gern der Einladung in Erwartung einer großen Erbschaft. Jeder der Teilnehmer hat so seine Eigenheiten.

Auch die Tante, die bei zukünftigen und ab sofort jährlich stattfindenden Geburtstagsfeiern von jedem einen Obolus erwartet.

Wie werden das die Erben aufnehmen? Ein befreundeter Kriminalrat ergänzt die Runde beim Geburtstagsmenü.
Was ist seine Rolle? Wie wird sich die Situation entwickeln?

In jedem Fall sind alle bestens versorgt durch die Bediensteten
Heinrich und Maisonette.


Kartenvorverkauf ab 08. Oktober 2018
unter Homepage www.forstenriada.de
oder per Telefon unter 0176 / 63 70 01 41
Wir freuen uns auf Ihren Besuch
Eintritt Kinder (bis 12 Jahre) 5,- Euro, Erwachsene 10,- Euro

Mit Bewirtung im Saal!

 

Sonntag 11.11.2018, 15.00 Uhr - TANZTEE AM SONNTAGNACHMITTAG MIT DER TANZKAPELLE „EVERGREEN SERENADERS“


Tanztee mit den Evergreen SerenadersIn angenehmer Lautstärke spielen die „Evergreen Serenaders“ flotte Tanzmusik mit 2 Saxophonen , Piano, dezentem Schlagzeug und Gesang. Das macht gute Laune und Lust, mal wiederFoxtrot, Cha-Cha, Rumba, Samba, Tango, Boogie, Walzer etc.zu tanzen oder sich einfach nach Gefühl im „Freistil“ zu bewegen.

Für Bewirtung sorgt „Der Fürstenrieder“

Eintritt: 5 Euro
Information unter Tel. 089 / 793 44 99

 

Sonntag 11.11.2018, 20.00 Uhr - CHORKONZERT DES MÜNCHNER ÄRZTEORCHESTERS UND DES MÜNCHNER ÄRZTECHORS

Leitung: Miriam Haupt /“Geistliche Chormusik a capella“

Streichquartett des Münchner Ärzteorchesters

Violine: Christoph Roth, Angela Stanzel
Viola: Jörg Sauerbrey
Violoncello : Meggi Thelen
Mozart Streichquartett G-Dur, KV 387

Eintritt: frei; Informationen unter Tel. 76 70 32 58

 

Montag 12.11.2018, 10.00 Uhr
Dienstag 13.11.2018,9.00 Uhr

KINDERTHEATER: AYDA, BÄR UND HASE
nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Navid Kermani (Kinderbuch des Monats Juni 2017)

Kindertheater: Ayda, Bär und HaseFür alle, die 5 Jahre alt sind oder einmal 5 Jahre alt waren.
Tak-o-tanha, einsam und allein, das ist Ayda, die mit ihren aus dem Iran stammenden Eltern in Deutschland lebt, bis sie eines Tages auf einen ganz großen Bären und einen winzig kleinen Hasen trifft.

Schon bald werden die drei beste Freunde und entdecken sich und die Welt und überwinden ihre Ängste. „Navid Kermani hat ein schönes Kinderbuch der Hoffnung geschrieben, das Kindern Mut machen kann, sich für neue Erfahrungen zu öffnen, auch dort, wo sie fremd sind oder sich fremd fühlen.“ ( Leser)

„Die straffe und fantasievolle Inszenierung ist von keiner gut
gemeinten Didaktik gebremst oder von multikulturellem Zuckerguss verklebt. Es geht ganz einfach um den Respekt vor dem Einzelnn, ob Perser oder Deutscher, ob Hase oder Bär.“ (Rezension aus der Abendzeitung)

Dauer: ca. 55 Min, Eintritt: 5,- €
Infos und Kartenreservierung unter Tel. 089 / 76 70 32 58 

 

Mittwoch 14.11.2018, 19.00 Uhr - MUSIKALISCHES ALLERLEI

Solisten und Ensembles der Städtischen Sing- und Musikschule
präsentieren ein musikalisches Allerlei mit Musik aus den verschiedensten Epochen.

Eintritt: frei / Informationen unter Tel. 089 / 75 90 08 31

 

Donnerstag 15.11.2018, 20.00 Uhr- KAMMERMUSIK
MIT MITGLIEDERN DES MÜNCHNER ÄRZTEORCHESTERS


Kammermusik mit Mitgliedern des Münchner ÄrzteorchestersPROGRAMM

Felix Mendelssohn
Streichoktett Es-Dur op. 20 (1825)
Robert Schumann
Klavierquintett Es-Dur op. 44 (1842)
(Änderungen vorbehalten!)

Mitwirkende: Laienmusiker aus dem Umkreis des Münchner
Ärzteorchesters

Eintritt: frei

 

Samstag 17.11.2018, 11.00 Uhr - „WENN ICH EUCH HÖRE,IHR LIEDER,WIE GLÜCKLICH ICH BIN...“ Arien ,Lieder und Spielstücke aus Klassik und Romantik.

Ingrid Zacharias: Arien, Lieder und Spielstücke aus Klassik und RomantikMitwirkende:
Juan Carlos Gondarilla Piano
Ivan Mähr Klarinette
Peter Rabben Tenor
Ingrid Zacharias Mezzosopran
„Die Königswieser Saitenmusik“
Ulrike Kuhn Hackbrett

Eintritt frei!

 

 

Mittwoch 21.11.2018, 19.30 Uhr - DER FILMKANON: „RAT MAL, WER ZUM ESSEN KOMMT“ (USA, 1967) von Stanley Kramer
mit Katharine Hepburn und Spencer Tracy.

Der Filmkanon: Rat mal, wer zum Essen kommtEs geht um die Frage: Wie reagiert eine offiziell „liberale“ Familie, wenn die Tochter einen schwarzen verlobten nach Hause bringt. Hier aber nicht als Tragödie, sondern als Komödie gezeigt. Interessant ist hier auch, dass die 60er-jahre auch zum Spiegel eines Generationenkonflikts werden.

Fortsetzung der Serie wichtigster Spielfilme der Filmgeschichte in Zusammenarbeit mit Filmkritikern der Abendzeitung München.
Mit Einführung und anschließender Diskussion.

Eintritt: frei / Informationen unter Tel. 089 / 76 70 32 58

 

Samstag 24.11.2018, 9.00 – 13.00 Uhr - SAMMLER- UND TAUSCHBÖRSE

für Schellackplatten, LPs, Singles sowie Grammophone
Telefonische Anmeldung für Aussteller:

Festnetz: 089 / 7 60 11 71
Mobil: 0160 / 97 07 53 58

 

Freitag 30.11.2018 11.00 + 16.30 Uhr - Samstag 01.12.2018, 11.00 Uhr „DIE ENGERL MUCKI & LUIS UND DER VERLORENE CHRISTKINDLBRIEF“

Ein Weihnachtstheater für Kinder ab 3.

Es spielen: Nina Carolas und Josef Mittermayer

Die zwei Engerl Mucki und Luis leben im Himmel und helfen dem Christkind an Heiligabend die Geschenke auf die Erde zu fliegen und sie unter den Weihnachtsbaum zu legen. Sie haben viel Arbeit vor sich, denn nun müssen sie erstmal alle Christkindlbriefe
der Kinder lesen. Obwohl die zwei Engel eng befreundet sind, zanken sie sich hin und wieder. Im Eifer des Gefechts fällt Maries Christkindlbrief über die Wolkengrenze auf die Erde. 3 Wochen vor Weihnachten! Welch ein Schreck, denn wenn die Engerl den Brief nicht haben, bekommt Marie keine Geschenke zu Weihnachten. Der Plan: Sie müssen auf die Erde fliegen und den Brief finden. Das Abenteuer „Erde“ kann beginnen.

Das Weihnachtsstück wurde mit witzigen Dialogen, Publikumsinteraktionen und pädagogischen Ansätzen, speziell für das kleine Publikum geschrieben. Es vermittelt den Kindern engelhaft, dass man sich im Leben mal streiten, aber auch immer wieder versöhnen kann. Das man mutig sein und Dinge ausprobieren darf, die man sich erstmal nicht zutraut. Verpackt in einer sternenreichen Weihnachtsgeschichte haben Groß und Klein einen vergnügten Adventsnachmittag.

Einlass und Kartenverkauf: 30 min. vorher
Reservierung möglich:
E-Mail an: Kindertheater-Karten@gmx.de
oder telefonisch 0175 /8519256
Kinder: 6 Euro ; Erwachsene: 8 Euro
Kindergartengruppen/Schulklassen ermäßigt

 

Dezember 2018 

 

Mittwoch 05.12.2018, 19.30 Uhr DER FILMKANON: „EINE ANDERE FRAU“ (USA, 1988) von Woody Allen mit Mia Farrow

Der Filmkanon: Eine andere FrauAber vor allem mit Gena Rowlands ist eine Tragikomödie, über eine Frau, die sich aus der Lebenslüge ihrer erloschenen Ehe befreit.

Fortsetzung der Serie wichtigster Spielfilme der Filmgeschichte in Zusammenarbeit mit Filmkritikern der Abendzeitung München. Mit Einführung und anschließender Diskussion.

Eintritt: frei / Informationen unter
Tel. 089 / 76 70 32 58

 

Sonntag 09.12.2018, 15.00 Uhr - TANZTEE AM SONNTAGNACHMITTAG MIT DER TANZKAPELLE „EVERGREEN SERENADERS“

Tanztee mit den Evergreen SerenadersIn angenehmer Lautstärke spielen die „Evergreen Serenaders“ flotte
Tanzmusik mit 2 Saxophonen , Piano, dezentem Schlagzeug und Gesang. Das macht gute Laune und Lust, mal wieder Foxtrott, Cha-Cha, Rumba, Samba, Tango, Boogie, Walzer etc. zu tanzen oder sich einfach nach Gefühl im „Freistil“ zu bewegen.

Für Bewirtung sorgt „Der Fürstenrieder“
Eintritt: 5,- € / Information unter Tel. 089 / 793 44 99

 

Dienstag 11.12.2018, 19.00 Uhr - ADVENTSKONZERT DER MUSIKSCHULE

Chöre, Solisten, Orchester und Ensembles der Städtischen Singund
Musikschule präsentieren ein festliches Adventskonzert mit
weihnachtlicher Musik

Eintritt: frei / Informationen unter Tel. 089 / 75 90 08 31

 

Mittwoch 12.12.2018, 19.30 Uhr - Tuija Komi Quartett:
NORDISCHER WEIHNACHTZAUBER & TANZENDE RENTIERE

Tuija Komi Quartett: Nordischer Weihnachtszauber & Tanzende RentiereWenn es um Skandinavien geht, denken die meisten da an lange dunkle Nächte und melancholische wortkarge Bewohner… und
vergessen sofort all diese Assoziationen, wenn Sie auf Tuija Komi treffen!

Denn das sympathische blonde Energiebündel nimmt ihr Publikum gleich mit auf eine erfrischend-flotte Schlittenfahrt mit
strahlenden Polarlichtern auf dem nordischen Weihnachtshimmel, musikalischer Virtuosität und sogar schamanischer Sounds. Süddeutsche Zeitung schrieb über ihre Weihnachts-CD: „Komis klare, engelhaft starke Stimme, die Melancholie der Melodien und der elegante Swing verknüpfen sich zum fröhlichen Weihnachtsgruß aus dem Norden, gesungen von Herzen schön.“

Stimmungsvolle Songs aus Finnland, Schweden, Dänemark, Norwegen und Deutschland: Tuija hat einige von den schönsten nordischen Weihnachts-Songs ausgewählt und mit großem Gespür,
Authentizität und Kreativität ohne Angst vor Genreüberschreitung
mit Deutschlands Top-Pianisten Walter Lang arrangiert – das Ergebnis kann sich hören lassen! Ergänzend zu den nordischen
Weihnachtsliedern gibt es auch traditionelle deutsche Lieder als lässiger Bossanova und als groovender Swing, die die Gäste gemütlich wieder zurück nach Deutschland bringen.

Von ihrem nagelneuen Album „MIDNIGHT SUN“ (Chaos/ Bauer-
Studios) wird sie auch einige spannende Kostproben geben.

TUIJA KOMI QUARTETT:

Tuija Komi Gesang & Geschichtchen,
Martin Kolb Schlagzeug & Perkussion,
Peter Cudek Kontrabass
Walter Lang Klavier.

Für Bewirtung sorgt „Der Fürstenrieder“
Eintritt: 5,- € / Information unter Tel. 089 / 793 44 99

 

Freitag 14.12.2018, 17.30 Uhr - BLASKONZERT

Traditionelles Weihnachtsblasen der Blaskapelle Forstenried
bei schönem Wetter im Forum, mit Glühwein-Ausschank

Eintritt: frei / Informationen unter Tel. 089 / 76 70 32 58

 

Samstag 15.12.2018, 19.30 UHR - BALLROOM TANZABEND MIT DEM SWING & DANCE ORCHESTRA STANDARD – SWING – LATIN – MODERN

Swing & Dance OrchestraFür alle, die gerne tanzen, jetzt Tanzabende im BÜRGERSAAL FÜRSTENRIED, der mit seiner großen TANZPARKETT-FLÄCHE wie geschaffen ist, um mal wieder in entspannter Atmosphäre und bei angenehmer Lautstärke „das Tanzbein zu schwingen“ …..und ….noch dazu mit einem richtigem TANZORCHESTER.

Die Besetzung des SWING & DANCE ORCHESTRA ist ideal, um die Evergreens
von anno dazumal und die Hits von heute zum Klingen zu bringen,
um Sie zum Tanzen zu verführen – mal leise, dezent und elegant,
dann wieder temperamentvoll und mit feurigen Rhythmen.

Das Repertoire des SWING & DANCE ORCHESTRA bietet eine musikalische Bandbreite, die jedes Tänzerherz höher schlagen lässt. Die klassischen Standardtänze werden ebenso auf dem Programm stehen wie Swing & Boogie. Natürlich sind auch „Nur-Zuhörer“ herzlich willkommen.

Musikbeitrag 12,50,- €; Informationen unter Tel. 0171 / 262 69 30
www.swing-and-dance-orchestra.de

 

Montag 17.12.2018, 18.00 Uhr - FOTOAUSSTELLUNG „SYRIEN BEVOR DER KRIEG KAM“ VON STEFAN SCHUSTER
Laufzeit: 17.12.2018 – 12.01.2019

Fotoausstellung: Syrien bevor der Krieg kamDer Münchner Reisefotograf und Berichterstatter Stefan Schuster präsentiert im Bürgersaal Impressionen seiner Fotoausstellung „Syrien bevor der Krieg kam“.

Die Aufnahmen entstanden während meiner dreieinhalb monatigen Radreise von München nach Israel. Gut drei Wochen davon war er auch durch Syrien unterwegs. Somit hatte er die wertvolle Gelegenheit, das Land und seine äußerst gastfreundlichen Menschen noch kennen zu lernen kurz bevor der desaströse Krieg, der nun schon über sieben Jahre anhält, über das Land hereinbrach.

Stefan Schuster zu seiner Syrienausstellung:

Wieder und wieder erscheinen die Bilder
vor meinem geistigen Auge.
Die Bilder von Aleppo und Damaskus,
die Bilder vom Euphrat und der Wüste.
Die Gesichter der Menschen.
Die Bilder der Säulen von Palmyra.
Jahrtausende alte Kulturstätten der Menschheit versinken
im Chaos eines martialischen und sinnlosen Krieges.
Familien, in deren Mitte ich einst zu Gast war,
sind heute zerrissen, ihre Häuser zerstört,
die Menschen auf der Flucht
unter unerträglichen Bedingungen - oder gar getötet.
Diese Bilder lassen uns zurückblicken
auf ein Land, als es noch intakt war.
Als die Menschen, wenn auch
schon damals nicht in einer Demokratie,
so doch in Frieden zusammen lebten.
Mit Wehmut betrachten wir
die Wiege der Menschheit, sehen wir –
Syrien, bevor der Krieg kam.

Offizielle Eröffnung und eine inhaltliche Einführung finden
am Montag, den 17.12. um 18 Uhr im Bürgersaal Fürstenried
statt. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind hierzu
herzlich eingeladen!

Eintritt frei, Öffnungszeiten: Täglich 11.00–17.00 Uhr (außer
montags), eingeschränkte Besichtigungsmöglichkeit wegen
Abendveranstaltungen. Eine Veranstaltung des Trägerverein
Bürgersaal e.V. Informationen unter Tel. 089/ 76703258

 

Mittwoch 19.12.2018, 19.30 Uhr- DER FILMKANON: „MARY POPPINS“

Der Filmkanon: Marry Poppinsist ein Disney-Spielfilm von Robert Stevenson aus dem Jahre 1964, der Julie Andrews einen Oscar brachte und weltberühmt machte. Er basiert auf einer Romanvorlage (von P.L. Travers), wurde aber vor allem durch seine Songs (der Shermanbrüder) ein weltweiter Kassenschlager. Interessant ist es, ihn jetzt anzuschauen, weil Disney gerade eine Neuverfilmung (mit Emily Blunt) in den Kinos hat.

Fortsetzung der Serie wichtigster Spielfilme der Filmgeschichte in Zusammenarbeit mit Filmkritikern der Abendzeitung München. Mit Einführung und anschließender Diskussion.

Eintritt: frei / Informationen unter Tel. 089 / 76 70 32 58

 

Samstag 22.12.2018, 16.00 Uhr - LIEDERABEND: “ADESTE FIDELES“

Ingrid Zacharias,,Wir freuen uns auf Weihnachten!

Internationale Weihnachtslieder mit dem Chor der VHS Hadern und Freunde. Kindergruppe Zacharias. Instrumentalgruppe. Solisten.

Musikalische Leitung:
Ingrid Zacharias

Eintritt: frei!

 

 

 

 

 

 

Weitere Veranstaltungen (Lesungen, Filme, Kinder) finden in der Stadtbibliothek Fürstenried statt, beachten Sie die Ankündigungen!



Informationen zu Veranstaltungen und Mietanfragen richten sie an
Kultur & Mehr Tel. 089/ 76703258, Fax: 089/ 76703259
info@buergersaal-fuerstenried.de

Highlights Herbst/Winter 2018


Fr. 12.10. bis Fr. 19.10.2018

Kinderunterhaltung:

"Kammerpuppenspiel"

Gehe zu »  

 



Di. 23.10.2018 10:00 Uhr

Theater ohne Worte:

Enemenesuprabene - Miteinander Lachen!

Gehe zu »  

 



09./10./16./17./23./24.11.2018 20:00 Uhr

Theater D'Forstenriada:

"Der kahle Krempling"

Gehe zu »  

 



Mo. 12.11.2018, 10.00 Uhr
Di. 13.11.2018 9:00 Uhr

Kindertheater:

Ayda, Bär und Hase

Gehe zu »  

Merken

Unser Haus wird gefördert von der Landeshauptstadt München, Kulturreferat