Sie sind hier: Startseite > Programm              

ProgrammStimmung und Pointen auf bayerisch und auch anderswie...

Herbst/Winter 2018

(Download-PDF)


 

September 2018

 

Mittwoch 12.09.2018, 19.30 Uhr  ER FILMKANON: „DIVEN 6 / MARLENE DIETRICH“

"Das Urteil von Nürnberg" (USA 1961)

Der Filmkanon: Diven 1 / Marlene Dietrich - Das Urteil von NürnbergStanley Kramer drehte und produzierte diesen Film, der auf eine wahren Begebenheit beruht, wobei er sich von Erich-Maria Remarque beraten ließ. Der wiederum war ein guter Freund von Marlene Dietrich, die sich dadurch überzeugen ließ, wiederum eine naziinfizierte Frau zu spielen, was ihr eigentlich zuwider war.


Die Besetzung ist überhaupt grandios:
Spencer Tracy als US-amerikanischer Richter, des weiteren
Burt Lancaster, Maximilian Schell, Judy Garland, Montgomery Clift.
Die Frage nach der Mitschuld in NS-Verbrechen ist hier angesprochen, aber konnte sich noch nicht auf eine – erst viel später einsetzende – umfassende Forschung stützen.


Fortsetzung der Serie wichtigster Spielfilme der Filmgeschichte in
Zusammenarbeit mit Filmkritikern der Abendzeitung München. Mit
Einführung und anschließender Diskussion.

Eintritt: frei / Informationen unter Tel. 089 / 76 70 32 58


Samstag 15.09.2018, 19.30 UHR - BALLROOM  TANZABEND mit dem SWING & DANCE ORCHESTRA STANDARD - SWING - LATIN - MODERN

Zur Webseite des Swing & Dance Orchestra

Für alle, die gerne tanzen, jetzt Tanzabende im BÜRGERSAAL FÜRSTENRIED, der mit seiner großen TANZPARKETT-FLÄCHE wie geschaffen ist, um mal wieder in entspannter Atmosphäre und bei angenehmer Lautstärke „das Tanzbein zu schwingen“ …..und ….noch dazu mit einem richtigem TANZORCHESTER.

Die Besetzung des SWING & DANCE ORCHESTRA ist ideal, um die Evergreens von anno dazumal und die Hits von heute zum Klingen zu bringen, um Sie zum Tanzen zu verführen – mal leise, dezent und elegant, dann wieder temperamentvoll und mit feurigen Rhythmen.

Das Repertoire  des SWING & DANCE ORCHESTRA bietet eine musikalische Bandbreite, die jedes Tänzerherz höher schlagen lässt. Die klassischen Standardtänze werden ebenso auf dem Programm stehen wie  Swing und Boogie.

Natürlich sind auch „Nur-Zuhörer“ herzlich willkommen.

Musikbeitrag 12,50 €,
Infos unter 0171 / 26 26 930
www.swing-and-dance-orchestra.de

 

Sonntag 16.09.2018, 15.00 Uhr - TANZTEE MIT DER TANZKAPELLE „EVERGREEN SERENADERS“


Tanztee mit den Evergreen SerenadersTANZTEE mit „von Hand gemachter Musik“ In angenehmer Lautstärke spielen die „Evergreen Serenaders“ flotte Tanzmusik mit 2 Saxophonen , Piano, dezentem Schlagzeug und Gesang. Das macht gute Laune und Lust, mal wiederFoxtrot, Cha-Cha, Rumba, Samba, Tango, Boogie, Walzer etc.zu tanzen oder sich einfach nach Gefühl im „Freistil“ zu bewegen.

Für Bewirtung sorgt „Der Fürstenrieder“

Eintritt: 5 Euro
Information unter Tel. 089 / 793 44 99

 

Freitag 21.09.2018, 17.30 Uhr- BLASKONZERT

Blaskapelle Forstenried zum Wies'n AuftaktTraditionelles Konzert der Blaskapelle Forstenried zur Wies’n-Eröffnung, bei schönem Wetter im Forum mit Freibier!

Eintritt: frei;
Informationen unter Tel. 089 / 76 70 32 59

 

Samstag 22. / Sonntag 23.09.2018, 13.00 -16.00 Uhr - KINDER-/BABY-KLEIDERFLOHMARKT

Veranstaltung von Treff & Tee

Verkauf ab 13.00 Uhr,

Information unter Tel. 089 / 755 93 73

 

Mittwoch 26.09.2018, 19.30 Uhr - DER FILMKANON: „DIVEN 7/ MARILYN MONROE“

„Princess Tam Tam“ (Frankreich, 1935)

Der Filmkanon: Diven 7 / Josephine BakerJosephine Baker war im nicht-faschistischen Europa ein Star, während sie in ihrer Heimat USA wegen zu großem Rassismus
sich nicht wohl fühlte. Im Film von Edmond Gréville spielt Baker ein tunesisches Mädchen, das einen Schriftsteller in seiner Schaffenskrise zu neuen Höhenflügen inspiriert. Er nimmt sie mit nach Paris, wo sie ein Gesangs- und Tanz-Star wird.

Fortsetzung der Serie wichtigster Spielfilme der Filmgeschichte in
Zusammenarbeit mit Filmkritikern der Abendzeitung München. Mit
Einführung und anschließender Diskussion.

Eintritt: frei / Informationen unter Tel. 089 / 76 70 32 58


Sonntag 30.09.2018, 11 Uhr bis ca. 19 Uhr (Einlass: 10.30 Uhr)
 - STERNENTOR-KONGRESS, MOTTO: „DEIN LEBENSFLUSS - INTUITION“

Herbert und Brigitte Hoffmann: Rückverbindung mit der Göttlichen
Quelle, seiner Schöpfung wie auch mit Deiner Seele.

Andrei Robert Kovacs: Die Welt in Dir – Gefühle besser verstehen
und seelische Verletzungen heilen.

Elisabeth Eberhard Intuition und... sind der Schlüssel für wahres
Lebensglück und dauerhafte Lebensfreude.

Robert Alcazane: „Aus der Tiefe des Herzens entscheiden“
Hermann Meyer: Bestsellerautor und Persönlichkeitscoach:
„Jeder bekommt den Partner den er verdient“
evt. weitere Referenten

Informaionen unter: www.walburga-events.de
Tel: 0881-3848 / burgi.ziegerhofer@t-online.de
Veranstalter: Walburga M. Ziegerhofer

 

Oktober 2018

 

Sonntag 07.10.2018, 15.00 Uhr - TANZTEE AM SONNTAGNACHMITTAG MIT DER TANZKAPELLE „EVERGREEN SERENADERS“


Tanztee mit den Evergreen SerenadersIn angenehmer Lautstärke spielen die „Evergreen Serenaders“ flotte Tanzmusik mit 2 Saxophonen , Piano, dezentem Schlagzeug und Gesang. Das macht gute Laune und Lust, mal wiederFoxtrot, Cha-Cha, Rumba, Samba, Tango, Boogie, Walzer etc.zu tanzen oder sich einfach nach Gefühl im „Freistil“ zu bewegen.

Für Bewirtung sorgt „Der Fürstenrieder“

Eintritt: 5 Euro
Information unter Tel. 089 / 793 44 99

 

Mittwoch 10.10.2018, 19.30 Uhr - DER FILMKANON: „BRANDUNG“ von Joseph Losey (2010)

Nach einem Theaterstück von Tennessee Williams mit Liz Taylor und Richard Burton.

Es ist die Geschichte einer steinreichen Sterbenden
auf einer Mittelmeerinsel, die einen Galan an sich heranlässt, obwohl sie weiß, dass er es auf ihr Geld abgesehen hat und von einem Freund (Noel Coward) gewarnt wird.

Fortsetzung der Serie wichtigster Spielfilme der Filmgeschichte in
Zusammenarbeit mit Filmkritikern der Abendzeitung München. Mit
Einführung und anschließender Diskussion.

Eintritt: frei / Informationen unter Tel. 089 / 76 70 32 58

 

KAMMERPUPPENSPIEL FÜR KINDER:

Freitag 12.10. - Freitag 19.10.2018

Kammerpuppenspiel Bielefeld für KinderDie Kammerpuppenspiele Bielefeld präsentiert wieder eine neues Stück für Kinder. Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Tagespresse und den Aushängen.

Die Spieldauer beträgt ca. 90 Minuten mit Pause.

Termine:

Freitag  12.10.2018    9.30 + 11.00 + 16.30 Uhr 
Samstag  13.10.2018    11:00 + 14:00 Uhr 
Sonntag  14.10.2018    11:00, 14:00 + 16:30 Uhr 
Montag  15.10.2018    9:30 + 11.00 + 16.30 Uhr 
Dienstag  16.10.2018    9.30 Uhr 
Mittwoch  17.10.2018    9.30 + 11.00 + 16.30 Uhr 
Donnerstag  18.10.2018    9.30 + 11.00 + 16.30 Uhr 
Freitag  19.10.2018    9.30 + 11.00 + 16.30 Uhr 

Vorverkauf ab 01.09.2018: www.adticket.de

unter Tel. 0180 / 60 50 400 und an der Vorverkaufsstelle


 

Freitag 19.10.2018, 20.00 Uhr - KLASSIKKONZERT DES MÜNCHNER ÄRZTEORCHESTERS UNTER DER LEITUNG VON MIRIAM HAUPT (ÖFFENTLICHE GENERALPROBE)

Konzert mit populärer Musik aus der Klassik
Klassikkonzert des Münchner Ärzteorchesters - Leitung Miriam Haupt
Programm:

Wolfgang Amadeus Mozart: Overtüre zur Oper „Cosi fan tutte“
Felix Bartholdy Mendelssohn: Violinkonzert e-Moll op. 64
Robert Schumann: Symphonie Nr. 4
Solist: Georg Zirsch Violine

Eintritt: frei
Informationen unter Tel. 089 / 76 70 32 58

 

Sonntag 21.10.2018, 09.00 – 15.00 Uhr - ANSICHTSKARTEN-SAMMLERBÖRSE MÜNCHEN


Börse mit Verkauf und Tauch von Ansichtskarten, Münzen, Dokumenten usw.

Eintritt: 2,50 € / Informationen unter Tel. 08106 / 47 23

  

Dienstag 23.10.2018, 10.00 Uhr - ENEMENESUPRABENE – THEATER OHNE WORTE MITEINANDER LACHEN ... UND NICHT ÜBEREINANDER

Für alle Kinder ab 3 Jahren

Enemenesuprabene - Theater ohne Worte mit Ingrid IrrlichtDa hockt breitbeinig und plattfüßig ein Frosch auf der Bühne. Quietschgrün sind Trikot, Brille, Handschuhe und die Schleife auf der Pinselfrisur. Der Frosch hat einen großen, roten Schmollmund, einen noch viel größeren Appetit und will geküsst werden. Aber der Frosch ist kein Frosch und auch kein Prinz, sondern ein Irrlicht namens Ingrid. Ganz ohne Worte führt sie die Kinder in witzige, faszinierende und mysteriöse Geschichten.

Eintritt: 5,- € / www.ingrid-irrlicht.de
Infos und Kartenreservierung unter Tel. 089 / 76 70 32 58

  

Dienstag 23.10.2018, 19.00 Uhr - MUSIKALISCHES ALLERLEI DER MUSIKSCHULE

Solisten und Ensembles der Städtischen Sing- und Musikschule
präsentieren ein musikalisches Allerlei mit Musik aus den
verschiedensten Epochen.

Eintritt: frei, Informationen unter Tel. 089 / 75 90 08 31


 Mittwoch 24.10.2018, 19.30 Uhr - DER FILMKANON: „MOGAMBO“ (USA, 1953)


von John Ford mit Clark Gable, Ava Gardener und Grace Kelly nach einem Theaterstück von Wilson Collison. Es ist die Geschichte einer Europäerin, die sich in der Wildnis in einen widerstrebenden Mann verliebt, bis die Ankunft eines weiteren Paares, das Gefüge weiter durcheinanderbringt. Alle vier brechen zu einer Berggorilla-Expedition auf. Grace Kelly ist hier in ihrem nächsten Film nach dem Hitchcock-Erfolg „Das Fenster zum Hof“ zu sehen, also kurz vor dem Höhepunkt ihrer Karriere und vor der Fürstenhochzeit.

Fortsetzung der Serie wichtigster Spielfilme der Filmgeschichte in
Zusammenarbeit mit Filmkritikern der Abendzeitung München. Mit
Einführung und anschließender Diskussion.

Eintritt: frei / Informationen unter Tel. 089 / 76 70 32 58

 

Samstag 27.10.2018, 9.30 - 14.00 Uhr - FASZINATION MODELLBAHN

Der Hobby und Sammler Markt - Entdecken * Begeistern * Informieren

Es gibt Neues, Gebrauchtes und Raritäten. Vom Adler bis zum
Inter-City-Express, vom Güterzug bis zum Schnellzug. Zudem finden Sie ein reichhaltiges Angebot an Zubehör wie Modellautos,
Häuser, Figuren, digitale und analoge Steuerungen und vieles
mehr. Für die Modellbahnfans wird es genügend Gelegenheit zum
Fachsimpeln geben und die Aussteller sind gerne bereit, Fragen zu beantworten und praktische Tipps für die eigene Anlage zu geben.

Wir freuen uns auf Sie!

Eintritt: frei / Infotelefon unter Tel. 089 7 51 09 91 30

 

November 2018


 Mittwoch 07.11.2018, 19.30 Uhr - DER FILMKANON: „MÄDCHEN IN UNIFORM“ von Géza von Radványi mit Romy Schneider (Deutschland, 1958)


Der Filmkanon: Mädchen in Uniform (mit Romy Schneider)Der Film spielt im preußischen Kaiserreich der Vorkriegsjahre des Ersten Weltkriegs. Romy Schneider ist hier eine Internatsschülerin
(daher der Titel), die sich in ihre Lehrerin verliebt. Es ist der erste „anspruchsvolle“ Film, den die nun 20-jährige Romy Schneider
als wichtig und ernsthaft betrachtete, und der ihr – nach dem „Sissi“-Kitsch - den Weg ins Charakterfach öffnete.

Fortsetzung der Serie wichtigster Spielfilme der Filmgeschichte in Zusammenarbeit mit Filmkritikern der Abendzeitung München. Mit
Einführung und anschließender Diskussion.

Eintritt: frei / Informationen unter Tel. 089 / 76 70 32 58

 

Highlights Herbst/Winter 2018


Fr. 12.10. bis Fr. 19.10.2018

Kinderunterhaltung:

"Kammerpuppenspiel"

Gehe zu »  

 



Di. 23.10.2018 10:00 Uhr

Theater ohne Worte:

Enemenesuprabene - Miteinander Lachen!

Gehe zu »  

 



09./10./16./17./23./24.11.2018 20:00 Uhr

Theater D'Forstenriada:

"Der kahle Krempling"

Gehe zu »  

 



Mo. 12.11.2018, 10.00 Uhr
Di. 13.11.2018 9:00 Uhr

Kindertheater:

Ayda, Bär und Hase

Gehe zu »  

Merken

Unser Haus wird gefördert von der Landeshauptstadt München, Kulturreferat